Ausbildung, Praktika und Abschlussarbeiten

BIEG ist Ausbildungsbetrieb für

  • Zerspanungsmechaniker/innnen
  • Industriemechaniker/innen

Ausserdem bieten wir Studentinnen und Studenten im Bereich der Technik, der Natur- oder Wirtschaftswissenschaften vielfältige Möglichkeiten für

  • Praktika
  • Abschlussarbeiten

Ausbildung Zerspanungsmechaniker/in

Zerspanungsmechaniker/innen erlernen

  • Das Einrichten und Bedienen von Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen, inklusive Auswahl der Werkzeuge
  • Die Erstellung von Programmen für numerisch gesteuerte Werkzeugmaschinen
  • Das Erkennen und Beheben von Funktionsstörungen
  • Die Prüfung und Korrektur von Fertigungsabläufen
  • Die Wartung und Pflege von Maschinen und Werkzeugen
  • Die Prüfung und Sicherung der Produktionsqualität, inklusive Auswahl der nötigen Prüfmittel
  • Die Planung und Umsetzung von technischen Aufgabenstellungen
  • Die Dokumentation von Projekten und Ergebnissen

Weitere Informationen zum Berufsbild  finden Sie beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), siehe https://www.bibb.de/de/berufeinfo.php/profile/apprenticeship/782319

Wichtig sind:

  • Arbeit im Team 
  • Kommunikation mit anderen Abteilungen 

Voraussetzungen:

  • Schulabschluss
  • Geschick im Umgang mit sehr kleinen Teilen 
  • Freude an Präzision

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre oder 2,5 Jahre mit Abschluss Berufsfachschule Metalltechnik, Möglichkeit der Abkürzung auf 3 bzw. 2 Jahre.

Perspektiven: Bei guten Leistungen übernehmen wir Auszubildende nach erfolgreichem Abschluss gerne in die Bereiche

  • CNC-Fertigung
  • Betriebsmittelbau

Unser Ausbildungsleiter gibt gerne weitere Auskünfte zur Ausbildung oder zur Möglichkeit, bei uns ein Praktikum zu absolvieren:

Herr Neumaier,
Telefon:  07682 8007-38
oder neumaier@bieg-elzach.de

Ausbildung Industriemechaniker/in

 Industriemechaniker/innen erlernen

  • Das Herstellen von Bauteilen und das Zusammenbauen zu technischen Systemen
  • Das Programmieren und Rüsten von Maschinen
  • Das Sicherstellen der Qualität der produzierten Teile durch Messungen und Prüfungen mit präzisen Messmitteln
  • Das Protokollieren der Messergebnisse
  • Die Wartung und Instandsetzung von Maschinen
  • Das Installieren und die Inbetriebnahme von elektronisch gesteuerten Systemen
  • Die Planung und Umsetzung von technischen Aufgabenstellungen
  • Die Dokumentation von Projekten und Ergebnissen

Weitere Informationen zum Berufsbild  finden Sie beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB), siehe https://www.bibb.de/de/berufeinfo.php/profile/apprenticeship/658658

Wichtig sind:

  • Arbeit im Team 
  • Kommunikation mit anderen Abteilungen 

Voraussetzungen:

  • Schulabschluss
  • Geschick im Umgang mit sehr kleinen Teilen 
  • Freude an Präzision

Ausbildungsdauer: 3,5 Jahre oder 2,5 Jahre mit Abschluss Berufsfachschule Metalltechnik, Möglichkeit der Abkürzung auf 3 bzw. 2 Jahre.

Perspektiven: Bei guten Leistungen übernehmen wir Auszubildende nach erfolgreichem Abschluss gerne in die Bereiche

  • CNC-Fertigung
  • Betriebsmittelbau

Unser Ausbildungsleiter gibt gerne weitere Auskünfte zur Ausbildung oder zur Möglichkeit, bei uns ein Praktikum zu absolvieren:

Herr Neumaier,
Telefon:  07682 8007-38
oder neumaier@bieg-elzach.de

Praktika und Abschlussarbeiten

in den Bereichen 

  • Wertstromoptimierung
  • Maschinen- und Prozessautomatisierung (siehe DOWNLOADS)
  • Qualitätsmanagement

Ihre Bewerbung sollte spätestens 3 Monate vor dem gewünschten Beginn bei uns vorliegen und folgende Unterlagen beinhalten:

  • Bewerbungsanschreiben
  • Lebenslauf (tabellarisch)
  • Immatrikulationsbescheinigung
  • Leistungsnachweise

Wenn Sie Interesse haben, senden Sie bitte Ihre Bewerbung via Email unter Angabe des gewünschten Zeitraums, des Einsatzgebietes und Ihres Thememvorschlags an unsere Personalabteilung, zu Händen Herrn Kern. 

Via Email: personal@bieg-elzach.de